Online Bookmakers Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

Ihre Privatsphäre ist für uns wichtig. Es gehört zu den Grundsätzen von Online Bookmakers', Ihre Privatsphäre zu respektieren und alle anwendbaren Gesetze und Vorschriften in Bezug auf alle persönlichen Daten, die wir über Sie sammeln, zu befolgen, auch über unsere Website, https://online-bookmakers.com/, und andere Websites, die wir besitzen und betreiben.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über Sie, die dazu genutzt werden können, Sie zu identifizieren. Dazu gehören Informationen über Sie als Person (z. B. Name, Adresse und Geburtsdatum), Ihre Geräte, Zahlungsdetails und sogar Informationen darüber, wie Sie eine Website oder einen Online-Dienst nutzen.

Für den Fall, dass unsere Website Links zu Websites und Diensten Dritter enthält, beachten Sie bitte, dass diese Websites und Dienste ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben. Nachdem Sie einem Link zu Inhalten Dritter gefolgt sind, sollten Sie die dort veröffentlichten Datenschutzrichtlinien lesen, um zu erfahren, wie diese persönliche Daten sammeln und verwenden. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Ihre Aktivitäten, nachdem Sie unsere Seite verlassen haben.

Diese Richtlinie ist ab dem 18. Mai 2021 gültig.

Letzte Aktualisierung: 18. Mai 2021

Informationen, die wir sammeln

Informationen, die wir sammeln, fallen in eine von zwei Kategorien: "freiwillig zur Verfügung gestellte" Informationen und "automatisch gesammelte" Informationen.

"Freiwillig zur Verfügung gestellte" Informationen beziehen sich auf alle Informationen, die Sie uns wissentlich und aktiv zur Verfügung stellen, wenn Sie einen unserer Dienste und Aktionen nutzen oder daran teilnehmen.

'Automatisch gesammelte' Informationen beziehen sich auf alle Informationen, die automatisch von Ihren Geräten im Zuge des Zugriffs auf unsere Produkte und Dienstleistungen gesendet werden.

Log-Daten

Wenn Sie unsere Website besuchen, protokollieren unsere Server möglicherweise automatisch die von Ihrem Webbrowser bereitgestellten Standarddaten. Dazu gehören die Internetprotokoll (IP)-Adresse Ihres Geräts, Ihr Browsertyp und Ihre Browserversion, die von Ihnen besuchten Seiten, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, die auf jeder Seite verbrachte Zeit und andere Details über Ihren Besuch.

Wenn Sie bei der Nutzung der Website auf bestimmte Fehler stoßen, können wir darüber hinaus automatisch Daten über den Fehler und die Umstände seines Auftretens erfassen. Diese Daten können technische Details über Ihr Gerät enthalten, was Sie versucht haben zu tun, als der Fehler auftrat, und andere technische Informationen in Bezug auf das Problem. Es kann sein, dass Sie auch im Moment des Auftretens eines solchen Fehlers eine Benachrichtigung darüber erhalten, dass der Fehler aufgetreten ist oder um welche Art von Fehler es sich handelt.

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen für sich genommen nicht persönlich identifizierend sind, dass es aber möglich sein kann, sie mit anderen Daten zu kombinieren, um einzelne Personen persönlich zu identifizieren.

Gerätedaten

Wenn Sie unsere Website besuchen oder mit unseren Diensten interagieren, können wir automatisch Daten über Ihr Gerät erfassen, wie z. B.:

  • Gerätetyp
  • Betriebssystem
  • Geostandortdaten

Die von uns erfassten Daten können von den individuellen Einstellungen Ihres Geräts und Ihrer Software abhängen. Wir empfehlen, die Richtlinien Ihres Geräteherstellers oder Softwareanbieters zu prüfen, um zu erfahren, welche Informationen sie uns zur Verfügung stellen.

Persönliche Informationen

Wir fragen Sie möglicherweise nach persönlichen Informationen - zum Beispiel, wenn Sie Inhalte an uns übermitteln oder wenn Sie uns kontaktieren -, die eine oder mehrere der folgenden Informationen enthalten können:

  • Name
  • E-Mail
  • Soziale Medienprofile
  • Bilder

Benutzergenerierte Inhalte

Unter "nutzergenerierten Inhalten" verstehen wir Materialien (Text-, Bild- und/oder Videoinhalte), die uns von unseren Nutzern freiwillig zum Zwecke der Veröffentlichung auf unserer Website oder der Wiederveröffentlichung auf unseren Social-Media-Kanälen zur Verfügung gestellt werden. Alle nutzergenerierten Inhalte sind mit dem Konto oder der E-Mail-Adresse verknüpft, die zum Einreichen der Materialien verwendet wurde.

Bitte beachten Sie, dass alle Inhalte, die Sie zum Zweck der Veröffentlichung einreichen, nach der Veröffentlichung (und dem anschließenden Überprüfungsprozess) öffentlich sind. Nach der Veröffentlichung können sie für Dritte zugänglich sein, die nicht unter diese Datenschutzrichtlinie fallen.

Legitime Gründe für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

Wir erheben und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn wir einen legitimen Grund dafür haben. In diesem Fall erheben wir nur personenbezogene Daten, die vernünftigerweise notwendig sind, um unsere Dienstleistungen für Sie zu erbringen.

Erfassung und Verwendung von Informationen

Wir können personenbezogene Daten von Ihnen erheben, wenn Sie eine der folgenden Aktionen auf unserer Website durchführen:

  • Registrieren Sie sich für ein Konto
  • Sie melden sich an, um Updates von uns per E-Mail oder über Social-Media-Kanäle zu erhalten
  • Verwenden Sie ein mobiles Gerät oder einen Webbrowser, um auf unsere Inhalte zuzugreifen
  • Kontaktieren Sie uns per E-Mail, über soziale Medien oder über ähnliche Technologien
  • Wenn Sie uns in sozialen Medien erwähnen

Wir dürfen Informationen für die folgenden Zwecke erheben, aufbewahren, nutzen und offenlegen, und personenbezogene Daten werden nicht in einer Weise weiterverarbeitet, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist:

  • um Ihnen die Kernfunktionen und Dienste unserer Plattform zur Verfügung zu stellen
  • für Analysezwecke, Marktforschung und Geschäftsentwicklung, einschließlich des Betriebs und der Verbesserung unserer Website, der zugehörigen Anwendungen und der zugehörigen Social-Media-Plattformen
  • um Ihnen den Zugriff auf und die Nutzung unserer Website, der zugehörigen Anwendungen und der zugehörigen Social-Media-Plattformen zu ermöglichen
  • um Sicherheit und Betrugsprävention zu gewährleisten und um sicherzustellen, dass unsere Websites und Apps sicher sind und in Übereinstimmung mit unseren Nutzungsbedingungen genutzt werden

Wir können freiwillig zur Verfügung gestellte und automatisch erfasste personenbezogene Daten mit allgemeinen Informationen oder Forschungsdaten kombinieren, die wir von anderen vertrauenswürdigen Quellen erhalten. Zum Beispiel können unsere Marketing- und Marktforschungsaktivitäten Daten und Erkenntnisse aufdecken, die wir mit Informationen darüber kombinieren, wie Besucher unsere Website nutzen, um unsere Website und Ihre Erfahrung auf ihr zu verbessern.

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Wenn wir personenbezogene Daten erheben und verarbeiten und solange wir diese Daten aufbewahren, schützen wir sie mit wirtschaftlich vertretbaren Mitteln, um Verlust und Diebstahl sowie unbefugten Zugriff, Offenlegung, Kopieren, Verwendung oder Änderung zu verhindern.

Obwohl wir unser Bestes tun, um die persönlichen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu schützen, weisen wir darauf hin, dass keine Methode der elektronischen Übertragung oder Speicherung 100% sicher ist und niemand eine absolute Datensicherheit garantieren kann.

Sie sind verantwortlich für die Auswahl eines jeden Passworts und dessen allgemeine Sicherheitsstärke, um die Sicherheit Ihrer eigenen Daten im Rahmen unserer Dienste zu gewährleisten. Zum Beispiel müssen Sie sicherstellen, dass alle Passwörter, die mit dem Zugriff auf Ihre persönlichen Daten und Konten verbunden sind, sicher und vertraulich sind.

Wie lange wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie wir sie benötigen. Dieser Zeitraum kann davon abhängen, wofür wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verwenden. Wenn Sie uns beispielsweise personenbezogene Daten im Rahmen der Erstellung eines Kontos bei uns zur Verfügung gestellt haben, können wir diese Daten für die Dauer des Bestehens Ihres Kontos in unserem System aufbewahren. Wenn Ihre persönlichen Daten für diesen Zweck nicht mehr benötigt werden, werden wir sie löschen oder anonymisieren, indem wir alle Details entfernen, die Sie identifizieren.

Wenn es jedoch erforderlich ist, können wir Ihre personenbezogenen Daten für die Erfüllung einer gesetzlichen, buchhalterischen oder berichtspflichtigen Verpflichtung oder für Archivierungszwecke im öffentlichen Interesse, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder statistische Zwecke aufbewahren.

Datenschutz für Kinder

Wir richten uns mit keinem unserer Produkte oder Dienstleistungen direkt an Kinder unter 13 Jahren und sammeln nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern unter 13 Jahren.

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Wir können personenbezogene Daten weitergeben an:

  • einer Mutter-, Tochter- oder Schwestergesellschaft unseres Unternehmens
  • Dienstleistern von Drittanbietern, um ihnen die Erbringung ihrer Dienstleistungen zu ermöglichen, einschließlich (ohne Einschränkung) IT-Dienstleistern, Datenspeichern, Hosting- und Serveranbietern, Analytikern, Fehlerprotokollierern, Inkassobüros, Wartungs- oder Problemlösungsanbietern, Marketinganbietern, professionellen Beratern und Betreibern von Zahlungssystemen
  • unsere Mitarbeiter, Auftragnehmer und/oder verbundene Unternehmen
  • unsere bestehenden oder potenziellen Vertreter oder Geschäftspartner
  • Kreditauskunfteien, Gerichte, Tribunale und Aufsichtsbehörden für den Fall, dass Sie für Waren oder Dienstleistungen, die wir Ihnen bereitgestellt haben, nicht zahlen
  • Gerichte, Tribunale, Aufsichtsbehörden und Strafverfolgungsbehörden, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist, in Verbindung mit aktuellen oder zukünftigen Gerichtsverfahren oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte
  • Dritte Parteien, einschließlich Vertreter oder Subunternehmer, die uns bei der Bereitstellung von Informationen, Produkten, Dienstleistungen oder Direktmarketing für Sie unterstützen
  • Dritte, die Daten sammeln und verarbeiten
  • ein Unternehmen, das unser gesamtes oder im Wesentlichen gesamtes Vermögen und Geschäft kauft oder an das wir es übertragen

Zu den Drittparteien, die wir derzeit nutzen, gehören:

  • Google Analytics
  • MailChimp

Internationale Übertragungen von personenbezogenen Daten

Die von uns erfassten personenbezogenen Daten werden in Großbritannien und den Niederlanden oder dort, wo wir oder unsere Partner, verbundenen Unternehmen und Drittanbieter Einrichtungen unterhalten, gespeichert und/oder verarbeitet.

Die Länder, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, verarbeiten oder übertragen, haben möglicherweise nicht dieselben Datenschutzgesetze wie das Land, in dem Sie die Daten ursprünglich bereitgestellt haben. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte in anderen Ländern übertragen: (i) werden wir diese Übertragungen in Übereinstimmung mit den Anforderungen des anwendbaren Rechts durchführen; und (ii) werden wir die übertragenen personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie schützen.

Ihre Rechte und die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten

Ihre Entscheidung: Indem Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie sammeln, aufbewahren, nutzen und weitergeben. Sie sind nicht verpflichtet, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, kann dies Ihre Nutzung unserer Website oder der auf oder über sie angebotenen Produkte und/oder Dienstleistungen beeinträchtigen.

Informationen von Dritten: Wenn wir personenbezogene Informationen über Sie von Dritten erhalten, werden wir diese wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben schützen. Wenn Sie ein Dritter sind, der uns personenbezogene Daten über eine andere Person zur Verfügung stellt, sichern Sie zu, dass Sie das Einverständnis dieser Person haben, die personenbezogenen Daten an uns weiterzugeben.

Marketing-Erlaubnis: Wenn Sie zuvor eingewilligt haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketing-Zwecke verwenden, können Sie Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie uns unter Verwendung der nachstehenden Angaben kontaktieren.

Zugang: Sie können Einzelheiten zu den personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anfordern.

Berichtigung: Wenn Sie glauben, dass Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, ungenau, veraltet, unvollständig, irrelevant oder irreführend sind, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Details. Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um alle Informationen zu korrigieren, die sich als ungenau, unvollständig, irreführend oder veraltet erweisen.

Nicht-Diskriminierung: Wir werden Sie nicht diskriminieren, wenn Sie eines Ihrer Rechte über Ihre personenbezogenen Daten ausüben. Sofern Ihre personenbezogenen Daten nicht erforderlich sind, um Ihnen eine bestimmte Dienstleistung oder ein bestimmtes Angebot zu unterbreiten (z. B. die Bereitstellung von Benutzersupport), werden wir Ihnen keine Waren oder Dienstleistungen vorenthalten und/oder Ihnen unterschiedliche Preise oder Tarife für Waren oder Dienstleistungen in Rechnung stellen, einschließlich der Gewährung von Rabatten oder anderen Vorteilen oder der Verhängung von Strafen, oder Ihnen ein anderes Niveau oder eine andere Qualität von Waren oder Dienstleistungen anbieten.

Benachrichtigung über Datenschutzverletzungen: Wir werden die für uns geltenden Gesetze in Bezug auf jede Datenschutzverletzung einhalten.

Beschwerden: Wenn Sie der Meinung sind, dass wir gegen ein einschlägiges Datenschutzgesetz verstoßen haben und eine Beschwerde einreichen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter den unten angegebenen Kontaktdaten und teilen Sie uns alle Einzelheiten zu dem angeblichen Verstoß mit. Wir werden Ihre Beschwerde umgehend untersuchen und Ihnen schriftlich antworten, wobei wir das Ergebnis unserer Untersuchung und die Schritte, die wir zur Behandlung Ihrer Beschwerde unternehmen werden, darlegen. Sie haben auch das Recht, sich im Zusammenhang mit Ihrer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde oder eine Datenschutzbehörde zu wenden.

Abmeldung: Um sich von unserer E-Mail-Datenbank abzumelden oder sich von Mitteilungen (einschließlich Marketingmitteilungen) abzumelden, wenden Sie sich bitte an uns unter Verwendung der in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Details oder nutzen Sie die in der Mitteilung bereitgestellten Abmeldemöglichkeiten. Möglicherweise müssen wir bestimmte Informationen von Ihnen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden "Cookies", um Informationen über Sie und Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu sammeln. Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, den unsere Website auf Ihrem Computer speichert und bei jedem Ihrer Besuche abruft, damit wir verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Dies hilft uns, Ihnen Inhalte basierend auf den von Ihnen angegebenen Präferenzen zu präsentieren.

Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie für weitere Informationen.

Geschäftsübertragungen

Wenn wir oder unsere Vermögenswerte erworben werden, oder in dem unwahrscheinlichen Fall, dass wir in Konkurs gehen, gehören Daten, einschließlich Ihrer persönlichen Informationen, zu den Vermögenswerten, die an Parteien übertragen werden, die uns erwerben. Sie erkennen an, dass es zu solchen Übertragungen kommen kann und dass die Parteien, die uns erwerben, Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, weiterhin gemäß dieser Richtlinie verwenden können, die sie übernehmen müssen, da sie die Grundlage für alle Eigentums- oder Nutzungsrechte ist, die wir an diesen Daten haben.

Grenzen unserer Policy

Unsere Website kann Links zu externen Seiten enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Bitte beachten Sie, dass wir keine Kontrolle über den Inhalt und die Richtlinien dieser Seiten haben und keine Verantwortung oder Haftung für deren Datenschutzpraktiken übernehmen können.

Änderungen an dieser Richtlinie

Es liegt in unserem Ermessen, unsere Datenschutzrichtlinie zu ändern, um Aktualisierungen unserer Geschäftsprozesse, aktuelle akzeptable Praktiken oder gesetzliche oder regulatorische Änderungen zu berücksichtigen. Wenn wir uns entscheiden, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern, werden wir die Änderungen hier unter demselben Link veröffentlichen, über den Sie auf diese Datenschutzrichtlinie zugreifen.

Wenn die Änderungen signifikant sind oder wenn sie durch geltendes Recht erforderlich sind, werden wir Sie (basierend auf den von Ihnen gewählten Präferenzen für Mitteilungen von uns) und alle unsere registrierten Nutzer mit den neuen Details und Links zu den aktualisierten oder geänderten Richtlinien kontaktieren.

Wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, werden wir Ihre Erlaubnis einholen oder Ihnen die Möglichkeit geben, der neuen Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zuzustimmen oder diese abzulehnen.

Zusätzliche Offenlegungen für die Einhaltung des australischen Datenschutzgesetzes (AU)

Internationale Übertragungen von personenbezogenen Daten

Wenn die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich den australischen Datenschutzgesetzen unterliegt, erkennen Sie an, dass einige Dritte möglicherweise nicht durch das Datenschutzgesetz und die australischen Datenschutzgrundsätze im Datenschutzgesetz geregelt sind. Sie erkennen an, dass, wenn ein solcher Dritter eine Handlung oder Praxis vornimmt, die gegen die australischen Datenschutzgrundsätze verstößt, er nicht nach dem Privacy Act zur Rechenschaft gezogen werden kann und Sie nicht in der Lage sein werden, Rechtsmittel nach dem Privacy Act einzulegen.

Zusätzliche Angaben zur Einhaltung der General Data Protection Regulation (GDPR) (EU)

Datenverantwortlicher / Datenverarbeiter

Die GDPR unterscheidet zwischen Organisationen, die personenbezogene Daten für ihre eigenen Zwecke verarbeiten (bekannt als “Datenverantwortliche”) und Organisationen, die personenbezogene Daten im Auftrag anderer Organisationen verarbeiten (bekannt als “Datenverarbeiter”). Wir, Online Bookmakers, mit Sitz an der in unserem Kontaktbereich angegebenen Adresse, sind ein Data Controller in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann erheben und verwenden, wenn wir ein gesetzliches Recht dazu haben. In diesem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten rechtmäßig, fair und auf transparente Weise erheben und verwenden. Wenn wir Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einholen und Sie unter 16 Jahre alt sind, werden wir die Zustimmung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diesen speziellen Zweck einholen.

Unsere Rechtsgrundlagen hängen davon ab, welche Dienste Sie nutzen und wie Sie diese nutzen. Das bedeutet, dass wir Ihre Daten nur aus den folgenden Gründen erheben und verwenden:

Zustimmung von Ihnen

Wenn Sie uns die Einwilligung geben, Ihre personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck zu erheben und zu verwenden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über die von uns zur Verfügung gestellten Möglichkeiten widerrufen; dies hat jedoch keinen Einfluss auf eine bereits erfolgte Nutzung Ihrer Daten. Sie können der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse zustimmen, um Marketing-E-Mails von uns zu erhalten. Sie können sich zwar jederzeit abmelden, wir können jedoch keine bereits versendeten E-Mails zurückrufen. Wenn Sie weitere Fragen dazu haben, wie Sie Ihre Zustimmung zurückziehen können, können Sie sich gerne an die im Abschnitt "Kontakt" dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Details wenden.

Durchführung eines Vertrages oder einer Transaktion

Wenn Sie einen Vertrag oder eine Transaktion mit uns abgeschlossen haben, oder um vorbereitende Schritte zu unternehmen, bevor wir einen Vertrag oder eine Transaktion mit Ihnen abschließen. Wenn Sie sich beispielsweise mit einer Anfrage an uns wenden, benötigen wir unter Umständen personenbezogene Daten wie Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten, um Ihnen zu antworten.

Unsere berechtigten Interessen

Wenn wir einschätzen, dass es für unsere berechtigten Interessen notwendig ist, wie z.B. für die Bereitstellung, den Betrieb, die Verbesserung und die Kommunikation unserer Dienste. Zu unseren berechtigten Interessen gehören Forschung und Entwicklung, das Verständnis unserer Zielgruppe, Marketing und Werbung für unsere Dienste, Maßnahmen zum effizienten Betrieb unserer Dienste, Marketinganalysen und Maßnahmen zum Schutz unserer gesetzlichen Rechte und Interessen.

Einhaltung von Gesetzen

In einigen Fällen können wir gesetzlich verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden oder aufzubewahren. Solche Fälle können gerichtliche Anordnungen, strafrechtliche Ermittlungen, behördliche Anfragen und behördliche Verpflichtungen umfassen (sind aber nicht darauf beschränkt). Wenn Sie weitere Fragen dazu haben, wie wir personenbezogene Daten aufbewahren, um dem Gesetz zu entsprechen, können Sie sich gerne an die im Abschnitt "Kontakt" dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Details wenden.

Internationale Übertragungen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)

Wir stellen sicher, dass jede Übermittlung personenbezogener Daten aus Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) in Länder außerhalb des EWR durch angemessene Schutzvorkehrungen geschützt wird, zum Beispiel durch die Verwendung von Standard-Datenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden, oder durch die Verwendung von verbindlichen Unternehmensregeln oder anderen rechtlich anerkannten Mitteln.

Ihre Rechte und die Kontrolle über Ihre persönlichen Daten

Einschränkung: Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, wenn (i) Sie Bedenken hinsichtlich der Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten haben; (ii) Sie glauben, dass Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden; (iii) wir die personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Geltendmachung eines Rechtsanspruchs aufbewahren müssen; oder (iv) wir gerade dabei sind, Ihren Widerspruch in Bezug auf die Verarbeitung auf der Grundlage berechtigter Interessen zu prüfen.

Widerspruch gegen die Verarbeitung: Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, die auf unseren berechtigten Interessen oder öffentlichen Interessen beruht. In diesem Fall müssen wir zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung vorbringen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, um mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten fortzufahren.

Datenportabilität: Sie haben das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anzufordern. Wenn möglich, werden wir diese Informationen im CSV-Format oder einem anderen leicht lesbaren Maschinenformat zur Verfügung stellen. Sie können auch das Recht haben, zu verlangen, dass wir diese personenbezogenen Daten an einen Dritten übertragen.

Löschung: Sie haben das Recht, von uns jederzeit die Löschung der personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über Sie gespeichert haben, und wir werden angemessene Schritte unternehmen, um Ihre personenbezogenen Daten aus unseren aktuellen Aufzeichnungen zu löschen. Wenn Sie uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, werden wir Sie darüber informieren, wie sich die Löschung auf Ihre Nutzung unserer Website oder unserer Produkte und Dienstleistungen auswirkt. Es kann Ausnahmen von diesem Recht aus bestimmten rechtlichen Gründen geben, die wir Ihnen ggf. in unserer Antwort auf Ihre Anfrage mitteilen werden. Wenn Sie Ihr Konto kündigen oder löschen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb von 20 Tagen nach der Löschung Ihres Kontos löschen. Bitte beachten Sie, dass Suchmaschinen und ähnliche Dritte Kopien Ihrer personenbezogenen Daten, die zumindest einmal öffentlich gemacht wurden, wie z. B. bestimmte Profilinformationen und öffentliche Kommentare, auch dann noch aufbewahren können, wenn Sie diese Informationen aus unseren Diensten gelöscht oder Ihr Konto deaktiviert haben.

Zusätzliche Offenlegungen für die Einhaltung der kalifornischen Vorschriften (US)

Wenn Sie in Kalifornien leben und Ihre Geschäftsbeziehung mit uns hauptsächlich persönlichen, familiären oder haushaltsbezogenen Zwecken dient, können Sie uns gemäß California Civil Code Section 1798.83 nach den Informationen fragen, die wir an andere Organisationen für deren Marketingzwecke weitergeben.

Um eine solche Anfrage zu stellen, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Details mit “Request for California privacy information” in der Betreffzeile. Sie können diese Art von Anfrage einmal pro Kalenderjahr stellen. Wir senden Ihnen per E-Mail eine Liste der Kategorien personenbezogener Daten, die wir im letzten Kalenderjahr an andere Organisationen für deren Marketingzwecke weitergegeben haben, zusammen mit deren Namen und Adressen. Nicht alle personenbezogenen Daten, die auf diese Weise weitergegeben werden, fallen unter Abschnitt 1798.83 des kalifornischen Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Do Not Track

Einige Browser haben eine “Do Not Track” Funktion, mit der Sie Websites mitteilen können, dass Sie nicht möchten, dass Ihre Online-Aktivitäten verfolgt werden. Zur Zeit reagieren wir nicht auf Browser “Do Not Track” Signale.

Wir halten uns an die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Standards, um sicherzustellen, dass wir personenbezogene Daten rechtmäßig, fair, transparent und mit legitimen, legalen Gründen sammeln und verarbeiten.

Cookies und Pixel

Sie können Cookies von unserer Seite jederzeit ablehnen, wenn Ihr Browser dies zulässt. Die meisten Browser erlauben es Ihnen, Einstellungen in Ihrem Browser zu aktivieren, um das Setzen aller oder einiger Cookies abzulehnen. Dementsprechend hängt Ihre Fähigkeit, Cookies einzuschränken, nur von den Möglichkeiten Ihres Browsers ab. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Cookies in dieser Datenschutzerklärung.

CCPA-zugelassene finanzielle Anreize

In Übereinstimmung mit Ihrem Recht auf Nichtdiskriminierung können wir Ihnen bestimmte finanzielle Anreize anbieten, die nach dem CCPA zulässig sind und zu unterschiedlichen Preisen, Tarifen oder Qualitätsstufen für die von uns angebotenen Waren oder Dienstleistungen führen können.

Jeder nach CCPA zulässige finanzielle Anreiz, den wir anbieten, muss in einem angemessenen Verhältnis zum Wert Ihrer personenbezogenen Daten stehen, und wir werden schriftliche Bedingungen bereitstellen, die die Art eines solchen Angebots klar beschreiben. Die Teilnahme an einem finanziellen Anreizprogramm erfordert Ihr vorheriges Einverständnis, das Sie jederzeit widerrufen können.

Kalifornischer Hinweis zur Datenerhebung

In den letzten 12 Monaten haben wir die folgenden Kategorien von persönlichen Informationen gesammelt, die im kalifornischen Verbraucherschutzgesetz aufgezählt sind:

  • Audio- oder visuelle Daten, wie z. B. Fotos oder Videos, die Sie mit uns teilen oder auf dem Dienst veröffentlichen.
  • Geolokalisierungsdaten.

Weitere Informationen zu den von uns gesammelten Informationen, einschließlich der Quellen, von denen wir Informationen erhalten, finden Sie im Abschnitt “Informationen, die wir sammeln”. Wir sammeln und verwenden diese Kategorien personenbezogener Daten für die im Abschnitt “Sammlung und Verwendung von Informationen” beschriebenen Geschäftszwecke, einschließlich der Bereitstellung und Verwaltung unseres Dienstes.

Recht auf Kenntnisnahme und Löschung

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie das Recht, Ihre von uns erhobenen personenbezogenen Daten zu löschen und bestimmte Informationen über unsere Datenpraktiken in den vorangegangenen 12 Monaten zu erfahren. Insbesondere haben Sie das Recht, das Folgende von uns zu verlangen:

  • Die Kategorien der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben;
  • Die Kategorien der Quellen, aus denen die personenbezogenen Daten gesammelt wurden;
  • Die Kategorien der personenbezogenen Daten über Sie, die wir für einen Geschäftszweck weitergegeben oder verkauft haben;
  • Die Kategorien von Dritten, an die die personenbezogenen Daten zu einem geschäftlichen Zweck weitergegeben oder verkauft wurden;
  • Der geschäftliche oder kommerzielle Zweck für das Sammeln oder den Verkauf der personenbezogenen Daten; und
  • Die spezifischen persönlichen Daten, die wir über Sie gesammelt haben.

Um eines dieser Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an uns unter Verwendung der in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Details.

Strahlen Sie das Licht

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie zusätzlich zu den oben genannten Rechten das Recht, von uns Informationen über die Art und Weise anzufordern, in der wir bestimmte personenbezogene Daten im Sinne des kalifornischen “Shine the Light” mit Dritten und verbundenen Unternehmen für deren eigene Direktmarketingzwecke teilen.

Um diese Informationen zu erhalten, senden Sie uns eine Anfrage über die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Kontaktdaten. Anfragen müssen in der ersten Zeile der Beschreibung den Vermerk “California Privacy Rights Request” enthalten und Ihren Namen, Ihre Adresse, Stadt, Staat und Postleitzahl angeben.

Kontaktieren Sie uns

Bei Fragen oder Bedenken bezüglich Ihrer Privatsphäre können Sie uns unter den folgenden Angaben kontaktieren:

Yan Zhylinski
yan@online-bookmakers.com

Wetten-Seiten
Freie Wetten
Live
Sportwetten
Navigation
Live
Live
Rezension Sportingbet
4,9

Neues Review: Sportingbet

Rezension Bwin
4,9

Neues Review: Bwin

Rezension Pinnacle
5

Neues Review: Pinnacle

Rezension 20bet
4,9

Neues Review: 20bet

Holen Sie sich 130$ von 1xBet!
Bonus
25 000 ₽
Promo-Code
Rezension 22bet
5

Neues Review: 22bet

Rezension Betsson
5

Neues Review: Betsson

Rezension Betway
5

Neues Review: Betway

Rezension William Hill
5

Neues Review: William Hill